Ersatzprogramm für Weinfest steht

Alternative zur Mega-Veranstaltung im Museumspark ist gefunden. Die Winzer laden in ihre Betriebe.


Fünf Winzer, kreative Ideen und fünf Veranstaltungsorte. Mit dem „Weinfest dahoam“ haben die Winzer eine Alternative für das traditionelle Weinfest im Museumspark gefunden, das Corona-bedingt doch nicht stattfinden kann.


Vom Freitag, 24. Juli, bis Sonntag, 2. August, laden die am Weinfest beteiligten Heurigen in ihre Betriebe ein. „Jeder von uns hat ein eigenes Programm ausgearbeitet, das Gäste ein bisschen in Genusslaune versetzen soll“, berichtet Weinbauvereinsobmann Fritz Taufratzhofer. Er verweist, dass auch das „Fest dahoam“ „natürlich im Rahmen der Sicherheitsauflagen stattfinden wird“.

3 Ansichten